Ein Gespräch über Kreativität mit dem "Agile Coach" Peter Hall

Peter Hall, ein Agile Coach, hat uns gezeigt, wie man die Design-Sprint-Technik einsetzt, um erstaunliche neue Aktivitäten zu entwickeln, die Senioren und Einwanderer in interaktive Spiele einbinden.
Wir hielten ihn für die perfekte Person, um mit ihm über Kreativität zu sprechen, und hier ist, was er uns erzählt hat:

-Erzähl uns etwas über dich, Peter, in kreativer Hinsicht…

Ich verärgere die Leute, weil ich immer etwas ändern will. Das Sprichwort – wenn etwas nicht kaputt ist, muss es auch nicht repariert werden – passt nicht zu mir.

Wenn ich sehe, wie die Dinge funktionieren, egal wie gut sie sind, dann juckt es mich, sie zu ändern. Klingt seltsam, aber ich glaube, das beschreibt mich.

-Wenn ich „Kreativität“ sage, was sind dann die ersten Bilder, die dir in den Sinn kommen?

Kreativität ist die Gewohnheit, etwas zu schaffen. Und das ist immer ein Kampf. Kreativität erinnert also an die Kämpfe, die Künstler wie Van Gogh und Wissenschaftler wie Einstein durchmachen mussten, um das zu erreichen, was sie letztendlich erreicht haben.

-Veränderung und Kreativität, wie passen diese beiden Worte zusammen?

Ich würde sagen, dass Kreativität der Hammer und der Wandel der Nagel ist. Wir müssen uns verändern und an eine sich verändernde Welt anpassen. Kreativität ist das Werkzeug, um das zu tun.

-Wie kann Kreativität beim Aufbau stärkerer Gemeinschaften helfen, z. B. bei gemeinnützigen Projekten?

Die Situation mit kreativen Mitteln zu verbessern, ist vielleicht am effektivsten und macht in einer Gruppe von interessierten Menschen am meisten Spaß. Nichts schweißt so sehr zusammen wie die gemeinsame Bewältigung von Herausforderungen. Es gibt Zuversicht, dass die Gruppe in der Lage sein wird, künftige Herausforderungen gemeinsam zu meistern.

 

-Wie kann Kreativität dazu beitragen, internationale und ältere Menschen zusammenzubringen?

Das Wunderbare an der Kreativität ist, dass sie alle einschließt. Ob alt oder jung, nah oder fern. Als Menschen haben wir alle das Bedürfnis, besser zu werden. Gemeinsame Spiele, Gespräche über Themen, die Planung eines Ausflugs – all das sind kreative Handlungen.

-Arbeiten Sie zurzeit an neuen kreativen Projekten?

Danke für die Frage!

Ich lerne gerade, wie man podcasten kann. Das Thema ist das Umweltproblem des Plastiks im Meer, das immer mehr aus dem Ruder läuft.

https://podcast.pristineocean.global/

Die Herausforderung besteht darin, regelmäßig zu veröffentlichen. Ich nehme an, es macht keinen Spaß, noch mehr schlechte Nachrichten über die Umwelt zu hören, also versuche ich, nach positiven Aspekten zu suchen.